Vlasova / Pawlica (FFM)

Liebe

Ein Duett über das unerklärliche Gefühl

In »Liebe« erforscht das Duo Vlasova / Pawlica das Gefühl der Liebe in all seinen Facetten. Was geschieht mit uns, wenn wir verliebt sind? Wir begleiten ein Paar auf seiner Reise durch die bewegenden Gefühlswelten. Da ist man manchmal über beide Ohren verliebt und im nächsten Moment kracht es gewaltig. Vielleicht erkennt sich auch der oder die eine im Publikum selbst wieder? Inspiration für das Stück fand das Duo unter anderem in diversen Texten von Thomas Brasch, Richard David Precht und anderen Schriftstellern.

Kennengelernt haben sich Katerina Vlasova und Amadeus Pawlica am Theater Lüneburg. Seit zwei Jahren arbeiten sie erfolgreich als Choreografen an unterschiedlichen Theatern im In- und Ausland und sind aktiver Teil der freien Tanz-Szene in Frankfurt am Main.


Alter: 12+

Donnerstag, 25. Oktober | 10:00 Uhr* und 19:00 Uhr
Kulturhaus Dock 4, Halle
Kinder 6,50 Euro | Erwachsene 11,- Euro

*nur mit Vorbestellung

Choreografie und Tanz: Amadeus Pawlica, Katerina Vlasova