Dadodans (NL)

KoKERS

Eine Tanzperformance mit zwei Tänzern und vielen Pappröhren

Eine Stadt, ein Wald, ein Haus, ein Spielplatz ... Zwei Tänzer bauen ihre eigene Welt mit Pappröhren. Wie kannst du eine Welt bauen – oder sie wieder zerlegen? Machst du es zusammen oder alleine? Welche Spiele kannst du spielen? Wer macht die Regeln, um das Spiel lustiger zu machen? In »KoKERS« entdecken zwei Tänzer, wie man zusammen spielt. Eine fantasievolle Performance über Spaß, Herausforderung und Verbundenheit.

Gaia Gonnelli kreiert ideenreiche und originelle Stücke für die jüngsten Kinder. In ihrer Arbeit verbindet sie Tanz, Theater, Live-Musik und andere Kunstdisziplinen und spornt ihr Publikum an, die Fantasie zu nutzen. KoKERS ist ihre dritte Zusammenarbeit mit der Musikerin Wiebe Gotink.


Alter: 2-6 Jahre

Samstag, 20. Oktober | 17:00 Uhr
Kulturhaus Dock 4, Deck 1
Kinder 6,50 Euro | Erwachsene 11,- Euro

Konzept und Choreografie: Gaia Gonnelli
Tanz: Bryan Atmopawiro, Niels Weijer
Musik: Wiebe Gotink
Lichtdesign: Erik van Raalte
Kostüme: Asalia Khadje,
Probendirektor: Kateřina Dietzová
Künstlerische Beratung: Wies Bloemen, Suzy Blok

Diese Produktion wird unterstützt durch das Königreich der Niederlande